Technikteam

Das Technikteam begleitet jeden Gottesdienst und unterstützt die Prediger, Moderatoren und Bands beim Übermitteln von Gottes Botschaft. Wir sorgen für den guten Ton und visualisieren Lieder und Präsentationen. Dabei streben wir eine gute Zusammenarbeit mit den entsprechenden Personen an, um eine gelungende Veranstaltung zu erreichen.

Außerdem findet ihr hier Infos zur technischen Ausstattung des Gottesdienstraumes und deren Erweiterungen:

Tonanlage

Die Tonanlage der EFG Parsau bietet die Möglichkeit neben mehreren Gesang- und Sprechermikrofonen auch Instrumente zu verstärken.

Für die Lobpreisbands wird genutzt:

4 Gesangsmikrofone,

1 Gitarrenabnahme,

1 E-Bassverstärker (passiv/aktiv)

1 E-Schlagzeug

Flügel

Für Prediger und Moderatoren stehen folgende Mikrofone zur Verfügung:

2 Headsets

1 Handfunkmikrofon

1 Rednerpult mit Sprechermikrofon

Bei Bedarf lassen sich die Gegebenheiten auch erweitern. Dies erfordert aber vorheriger Absprachen.

Visuelles Management:

Für Präsentation nutzen wir einen stationären PC mit Beameranschluß. Es ist auch möglich einen mitgebrachten Laptop via „VGA“ anzuschließen. Dieser läßt sich auch mit der Tonanalge verbinden.

Die Präsentationen müssen immer als Powerpoint mitgebracht werden und möglichst keine Animationen aufweisen. Da es bei zu zeigenden Clips diverse verschiedene Formate gibt, ist ein vorheriger Testlauf zwingend notwendig.

Technische Erweiterungen

Zur Zeit testen wir ein neues Mischpult, welches uns neue Möglichekeiten für weitere Mikrofone und erweiterte die Soundeinstellungen bietet.


Kontakt:

Wer im Gottesdienst als Gastredner, Moderator o.Ä.  auftreten möchte und Absprachen zur Technik führen möchte, melde sich bitte bis Freitag 18:00 Uhr vor dem geplanten Gottesdienst bei:

Holger Berlinecke (Tel.: 05368/9709080, email: holger_berlinecke@t-online.de).

Detlef Lorenz (email: sued-afrika@t-online.de)